Villarrica

Villarrica - die Hauptstadt des Departamento Guairá

Die Hauptstadt von Guairá mit ca. 60.000 Einwohnern ist zugleich eine Universitätsstadt und Luftkurort im Zentrum des südlichen Paraguays in der Nähe des gebirgigen Ybytyruzu Nationalpark, welcher für eine touristische Attraktivität sorgt.
Villarrica ist eine der ältesten Städte Südamerikas, welche schon im 16. Jahrhundert gegründet wurde. 1889 wurde Villarrica durch die paraguayische Eisenbahnlinie mit Asunción verbunden, welche leider heute nicht mehr besteht. Villarrica hat alles was eine Großstadt in Paraguay benötigt:

  • Restaurants, Schnellimbisse, Kneipen, Pizzerien, Pubs und Bars
  • deutsche Metzgerei, deutsche Bäcker und eine deutsche Konditorei
  • Krankenhäuser, Ärzte und Apotheken
  • Banken mit Bankautomaten für Visa- & Mastercard
  • Parks und Seen
  • Museen und Kirchen
  • Schulen und Universitäten
  • einen Markt, sehr viele Geschäfte und Super Mercados (Supermärkte)
  • Veranstaltungen wie Reiterspiele und den jährlichen Karneval (unter uns nennen wir diesen immer den kleinen Karneval von Rio de Janeiro)

 



Villarrica ist eine Stadt mit viel Potential. Mit der richtigen Idee, Selbstbewusstsein und ein wenig Kapital kann man sich hier eine zukunftsweisende Existenz aufbauen.
Auch hier geben wir ihnen Tipps und beraten und ermutigen Sie, bzw. raten wir ihnen von ihrer Idee ab !!, falls wir davon überzeugt sind, dass sie damit wirklich nicht überleben könnten.

Immobilien in Villarrica

Haus mit 11 Zimmmer

Ein großes Haus mit insgesamt 11 Zimmer, welches erst vor kurzem renoviert wurde in einer sehr ruhigen Wohngegend.

Jetzt Anschauen

8 Hektar mit schöner Aussicht

Ein 8 Hektar großes Grundstück bei Villarrica mit kleinem Haus und Obstbäumen & sehr weiter Aussicht - hoch gelegen.

Mehr Informationen

Neubau in Villarrica

Neu gebautes Haus in einer sehr ruhigen Wohngegend am Stadtrand von Villarrica.

Mehr Informationen